Geschäftsführung (m/w/d)

Stadt Bad Iburg • Bad Iburg

Bad Iburg

ab sofort

Die Stadt Bad Iburg

ist staatlich anerkannter Kneipp-Kurort im Teutoburger Wald und beliebtes Ausflugsziel im Südwesten des Landkreises Osnabrück in Niedersachsen. Im Zuge der 6. Landesgartenschau in 2018 konnten nachhaltige Projekte für eine moderne Tourismusentwicklung und die Steigerung der Lebensqualität für die rund 10.500 Einwohner/innen umgesetzt werden.

Neben der Gesundheitskompetenz der Ärzte und Kliniken, prägt das idyllische Gelände rund um das Iburger Schloss mit dem Kneipp-Erlebnispark und dem Charlottensee den Ort. Touristisches Highlight ist der Baumwipfelpfad inmitten des Waldkurparks, mit Angeboten zum Waldbaden und digitalen Erlebnisführungen. Eine gut aufgestellte Hotellerie und Gastronomie sowie ausgezeichnete Rad- und Wanderwege runden das Freizeitangebot ab.

Die Stadt Bad Iburg sucht zum 01.10.2022 eine

In Personalunion wird der Geschäftsführer*in (m/w/d) für die Baumwipfelpfad Bad Iburg UG, der Landesgartenschau gGmbH, dem Ausflugslokal "Försterei am Baumwipfelpfad" und des gesamten Tourismus- und Veranstaltungsbereichs verantwortlich sein. Es geht in hohem Maße darum, den Besuchern und Bürgern von Bad Iburg mit ansprechenden Gärten, Flächen, einem Baumwipfelpfad, mit angeschlossenem Ausflugslokal und spannenden Veranstaltungen ein touristisches Angebot zu unterbreiten.

Die Verwirklichung der anstehenden Aufgaben erfordert komplexe Fähigkeiten und sehr gute Kenntnisse im kaufmännischen, touristischen und veranstaltungstechnischen Bereich.

Sie umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

Geschäftsführung und strategischer Ausbau der Unternehmen unter wirtschaftlichen und touristischen Gesichtspunkten.
Finanzplanung und Controlling unter Beachtung der rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Vorgaben, inklusive Risikomanagement.
Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung eines attraktiven Angebots- und Veranstaltungsportfolios.
Kommunikation und Kooperation mit örtlichen und regionalen Leistungsträgern und Vereinen.
Vertretung der Gesellschaften gegenüber dem Aufsichtsrat sowie den städtischen Gremien.

Mit diesen Qualifikationen und Eigenschaften können Sie uns überzeugen:

Studium der Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Tourismus-, Gesundheits- und/oder Eventmanagement, oder eine vergleichbare Qualifikation mit hohem Verständnis für die wesentlichen vertrieblichen und kaufmännischen Fragestellungen.
Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung im Tourismus- und Veranstaltungsbereich.
Kenntnisse über die Destination Osnabrücker Land sind wünschenswert.
Sie sind kooperativ, durchsetzungsstark und verfügen über eine hohe Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift. Der Umgang mit digitalen Medien und Techniken ist für Sie selbstverständlich. Sie sind in hohem Maße dienstleistungsorientiert, engagiert, flexibel und zuverlässig. Sie sind kreativ und denken innovativ und vertriebsorientiert. Ihr Organisationstalent verbindet sich mit einer ausgeprägten Motivations- und Begeisterungsfähigkeit in Bezug auf das Team und alle Netzwerkpartner.

Wir bieten Ihnen

einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit großem Entwicklungs- und Gestaltungsspielraum, dazu familienfreundliche Arbeitsbedingungen und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich über unser Online-Formular, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 10.07.2022 an Herrn Bürgermeister Daniel Große-Albers.

Für Auskünfte und allgemeine Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Große-Albers unter der Rufnummer 05403/404-20 zur Verfügung.

Kontakt

Stadt Bad Iburg

Herrn Bürgermeister Daniel Große-Albers
Am Gografenhof 4
49186 Bad Iburg

c2a1i1r0p267326s339933t1v180pxSSSSSSsxSSSSSS

Deine Aufgaben

Geschäftsführung und strategischer Ausbau der Unternehmen unter wirtschaftlichen und touristischen Gesichtspunkten.
Finanzplanung und Controlling unter Beachtung der rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Vorgaben, inklusive Risikomanagement.
Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung eines attraktiven Angebots- und Veranstaltungsportfolios.
Kommunikation und Kooperation mit örtlichen und regionalen Leistungsträgern und Vereinen.
Vertretung der Gesellschaften gegenüber dem Aufsichtsrat sowie den städtischen Gremien.

Dein Profil

Die Verwirklichung der anstehenden Aufgaben erfordert komplexe Fähigkeiten und sehr gute Kenntnisse im kaufmännischen, touristischen und veranstaltungstechnischen Bereich.
Studium der Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Tourismus-, Gesundheits- und/oder Eventmanagement, oder eine vergleichbare Qualifikation mit hohem Verständnis für die wesentlichen vertrieblichen und kaufmännischen Fragestellungen.
Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung im Tourismus- und Veranstaltungsbereich.
Kenntnisse über die Destination Osnabrücker Land sind wünschenswert.
Sie sind kooperativ, durchsetzungsstark und verfügen über eine hohe Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift. Der Umgang mit digitalen Medien und Techniken ist für Sie selbstverständlich. Sie sind in hohem Maße dienstleistungsorientiert, engagiert, flexibel und zuverlässig. Sie sind kreativ und denken innovativ und vertriebsorientiert. Ihr Organisationstalent verbindet sich mit einer ausgeprägten Motivations- und Begeisterungsfähigkeit in Bezug auf das Team und alle Netzwerkpartner.

In nur 2 Minuten zu deiner fertigen Bewerbung.

Jetzt bewerben